Lenk- und Ruhezeitenüberwachung jetzt noch einfacher - Der neue ST6 ist da!

Die Überwachung von Lenk- und Ruhezeiten ist eines der beliebtesten Funktionspakete innerhalb unseres Systems (hier im Video). Um aber wirklich alle Vorteile aus dieser Lösung zu ziehen, war bisher spezielle Hardware notwendig. Da wir uns immer bemühen, die Einstiegshürden für unsere Kunden so gering wie möglich zu halten, haben wir daher eine neue Lösung im Angebot: Den traisy ST6. Das kleine Gerät vereint alle Vorzüge unseres "schlanken Allrounders" ST3, erweitert diese aber um die wichtigsten Funktionen unseres Fleettracking Systems FT3. Das Ergebnis ist ein Standardtracking-Gerät, das auch im Bereich Fleet Management eingesetzt werden kann. Der ST6 senkt dadurch die Anschaffungskosten für unsere High-End-Lösungen noch weiter. Durch die Implementierung einer FMS-Schnittstelle (Fleet Management System), bei gleichzeitigem Entfall von externen Antennen, ist das Gerät auch noch deutlich kleiner, leichter und flexibler im Einbau als die Geräte unserer FT-Reihe.

Und das beste: Wenn Sie jetzt mit einer der einfacheren Ortungslösung von traisy einsteigen und sich für den ST6 als Basis entscheiden, haben Sie jederzeit die Upgrade-Möglichkeit auf weitere Pakete (z.B. Fleet Management mit Lenk- und Ruhezeiten).

>>mehr Informationen zum traisy ST6

Letzte Änderung am Donnerstag, 16 Februar 2017 15:00

traisy News

  • Wir sind dabei – in der Toplist der Telematik 2020
    In der "TOPLIST der Telematik" werden Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum (D-A-CH) geführt, die im Hinblick auf Technologie, Service und Support von einer renommierten Fachjury alljährlich geprüft werden. Auf das Ranking der Top-Gelisteten haben auch Anwender Einfluss, die in unabhängigen Praxistests die Telematik-Lösungen bezüglich Technologie und Anwendernutzen testen. Auch tepcons Telematiksystem traisy überzeugte die Jury und Anwender auf ganzer Linie. Ob beim Einsatz…
  • Das SMARTE Telematikportal - 100% EU-Tachographen-Verordnung konform
    Neue Gesetze für Lastwagenfahrer, neue Generation von Fahrtenschreibern – mit tepcons traisy Webportal sind Sie gewappnet für alles. traisy unterstützt Sie zuverlässig und regelkonform. Seit dem 15. Juni 2019 müssen neu zugelassene Lastkraftwagen mit einem Gewicht von 3,5 Tonnen mit einer neuen Generation intelligenter Fahrtenschreiber ausgestattet sein. Diese setzen voll auf digitale Technologien wie z. B. satellitengestützte…
  • traisy bei GRIP - das Motormagazin
    Eingefleischte GRIP-Fans kennen die Kurier-Challenge bei GRIP sicherlich bereits, denn das Format geht mittlerweile in die 4. Runde. Auch dieses mal trat der "GRIP-Express" um Matthias Malmedie gegen die Speditionsprofis von Cargo International aus Villingen-Schwenningen an. Hobbyrennfahrer Malmedie und sein Team setzten für diese Challenge einen Power-SUV vom Typ Audi Q8 ein. Die Speditionsprofis von Cargo International versuchten ihr Kurier-Glück dagegen mehrheitlich…
zur Newsübersicht
Zum Seitenanfang