traisy bei GRIP - das Motormagazin

Eingefleischte GRIP-Fans kennen die Kurier-Challenge bei GRIP sicherlich bereits, denn das Format geht mittlerweile in die 4. Runde. Auch dieses mal trat der "GRIP-Express" um Matthias Malmedie gegen die Speditionsprofis von Cargo International aus Villingen-Schwenningen an. Hobbyrennfahrer Malmedie und sein Team setzten für diese Challenge einen Power-SUV vom Typ Audi Q8 ein. Die Speditionsprofis von Cargo International versuchten ihr Kurier-Glück dagegen mehrheitlich auf dem Luftweg.

Das simple Ziel der Challenge: Eine neue Leuchtturmlampe möglichst schnell an den über 700 Kilometer entfernt wartenden Leuchtturmwart auf Norderney zu liefern damit dieser das dringend benötigte Ersatzteil so schnell wie möglich in Betrieb nehmen kann.

Um das Unterfangen live zu überwachen und etwaige Wettbewerbsverzerrungen auszuschließen, nutzten die Teams zwei unserer zuverlässigsten GPS-Ortungsgeräte aus der LT-Serie. Die Geräte vom Typ LT7 wurden jeweils mit im Paket verstaut und sorgten zuverlässig dafür, dass jederzeit ersichtlich war, wer gerade in Führung ist und der Sieger in einem fairen Wettkampf ermittelt werden konnte.

Da wir Spoiler nicht ausstehen können, sagen wir an dieser Stelle nicht wie das Duell schlussendlich ausging. Stattdessen empfehlen wir jedem, das sehenswerte Video auf dem offiziellen Kanal des GRIP-Motormagazins auf YouTube anzusehen.

Letzte Änderung am Donnerstag, 02 Mai 2019 14:40

traisy News

  • traisy bei GRIP - das Motormagazin
    Eingefleischte GRIP-Fans kennen die Kurier-Challenge bei GRIP sicherlich bereits, denn das Format geht mittlerweile in die 4. Runde. Auch dieses mal trat der "GRIP-Express" um Matthias Malmedie gegen die Speditionsprofis von Cargo International aus Villingen-Schwenningen an. Hobbyrennfahrer Malmedie und sein Team setzten für diese Challenge einen Power-SUV vom Typ Audi Q8 ein. Die Speditionsprofis von Cargo International versuchten ihr Kurier-Glück dagegen mehrheitlich…
  • traisy geht neue Wege im Bereich Digitalisierung im Maschinenbau
    Innovationen in Bereichen wie Augmented Reality, Datenerfassung durch mobile Devices und Analyse von Daten auch abseits der klassischen Fahrzeugortung gewinnen auch für Kunden des traisy-Systems immer weiter an Bedeutung. Bei der tepcon GmbH arbeiten wir deshalb mit Hochdruck an Lösungen und Technologien, die all diese Bereiche nicht nur gekonnt miteinander verknüpfen, sondern unseren Kunden neue…
  • traisy nominiert für Telematik Award 2018
    traisy nominiert für Telematik Award 2018 Wir freuen uns bekannt zu geben, dass wir mit unserer Lösung "traisy Smart Logistics" durch eine unabhängige Fachjury, gestellt durch den anerkannten Branchenverlags Telematik Markt, für den bekannten Telematik Award vorgeschlagen wurden. Aus insgesamt 278 gültigen Einreichungen, die in zehn ausgeschriebenen Kategorien rund um die Digitalisierung innerhalb von Transport, Logistik, Produktion und Mobilität eingingen, schaffte es unsere Lösung unter die letzten 40 Bewerber. Was steckt hinter "traisy Smart Logistics"? Unsere…
zur Newsübersicht
Zum Seitenanfang