Optimierung des Fuhrparks durch Telematiksysteme

Durch Telematik und moderne Flottenmanagemente können Fuhrparkbetrieber die Effizienz und Wirtschaftlichkeit der eigenen Flotte auf einfache Art und Weise steigern. Auch die Kontrolle bezüglich der Einhaltung gesetzlicher Vorgaben wie der Lenk- und Ruhezeiten kann mittels moderner Plattformen wie traisy sichergestellt werden. Im Rahmen einer kostenlosen Informationsveranstaltung der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg referierte unser Mitarbeiter Oliver Denzel, in seiner Funktion als Lehrbeauftragter der Hochschule Furtwangen, über Chancen und Möglichkeiten eines modernen Telematiksystems.

Themen wie das Senken des Spritverbrauchs, das Optimieren des Brems- und Schaltverhaltens und die Verringerung des Wartungsaufwands ließen viele der Anwesenden Gäste hellhörig und neugierig werden. Im Namen der tepcon GmbH freuen wir uns natürlich, dass die Einblicke in unser System auf ein großes Interesse gestoßen sind und bedanken uns bei der IHK für die Ausrichtung eines rundum gelungenen Events.

traisy News

  • Wir sind dabei – in der Toplist der Telematik 2020
    In der "TOPLIST der Telematik" werden Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum (D-A-CH) geführt, die im Hinblick auf Technologie, Service und Support von einer renommierten Fachjury alljährlich geprüft werden. Auf das Ranking der Top-Gelisteten haben auch Anwender Einfluss, die in unabhängigen Praxistests die Telematik-Lösungen bezüglich Technologie und Anwendernutzen testen. Auch tepcons Telematiksystem traisy überzeugte die Jury und Anwender auf ganzer Linie. Ob beim Einsatz…
  • Das SMARTE Telematikportal - 100% EU-Tachographen-Verordnung konform
    Neue Gesetze für Lastwagenfahrer, neue Generation von Fahrtenschreibern – mit tepcons traisy Webportal sind Sie gewappnet für alles. traisy unterstützt Sie zuverlässig und regelkonform. Seit dem 15. Juni 2019 müssen neu zugelassene Lastkraftwagen mit einem Gewicht von 3,5 Tonnen mit einer neuen Generation intelligenter Fahrtenschreiber ausgestattet sein. Diese setzen voll auf digitale Technologien wie z. B. satellitengestützte…
  • traisy bei GRIP - das Motormagazin
    Eingefleischte GRIP-Fans kennen die Kurier-Challenge bei GRIP sicherlich bereits, denn das Format geht mittlerweile in die 4. Runde. Auch dieses mal trat der "GRIP-Express" um Matthias Malmedie gegen die Speditionsprofis von Cargo International aus Villingen-Schwenningen an. Hobbyrennfahrer Malmedie und sein Team setzten für diese Challenge einen Power-SUV vom Typ Audi Q8 ein. Die Speditionsprofis von Cargo International versuchten ihr Kurier-Glück dagegen mehrheitlich…
zur Newsübersicht
Zum Seitenanfang